...mein Treisberg
...mein Treisberg

Veranstaltungsrückblick 2014

07. September 2014 - Kleine Sommermusik Treisberg

Um 15:00 Uhr begann bei freiem Eintritt die "Kleine Sommermusik" mit ausgewählten Stücken durch Mitglieder des Salonorchesters Elz. Musiziert wurde in der Trauerhalle auf dem Friedhof Treisberg. Nach einem sehr gelungenen und feinen Konzert gab es noch Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus. Eine rundum gelungene Veranstalung.

12. Juli 2014 - Treisberger Dorffest

Anknüpfend an das letzte Dorffest 2012 hat der Heimatverein in diesem Jahr in einem kleineren, nicht minder feineren Rahmen gefeiert.  Trotz umliegend starker Gewitter und Regenschauer blieb der Ort am Samstag verschont. So stand dem geselligen Beisammensein auf dem Dalles - unter freiem Himmel sowie im Zelt - nicht entgegen.

Nach den Aufbauarbeiten, am Freitag ab 17:00 Uhr, wurde gemeinsame Pizza aus dem Backes gegessen und der Abend ausklingen lassen.

Der Festsamstag begann ab 14:30 Uhr mit einem sehr großen und reichhaltigen Kaffee- und Kuchenbuffet. Am Abend spielte Hessens schrägster Band "Captain Bembel und die Feingerippte" Rock´n´Roll uff hessisch. Um das leibliche Wohl hatte sich der Heimatverein in bewährter Weise kümmern. Es gab u.a. Kräuterbraten, eigens kreierte Treisburger, Flammkuchen aus dem Backes sowie Handkäs.

Captain Bembel spielt in Treisberg
Artikel von Michèle Götz, veröffentlicht im Usinger Anzeiger (UA) am 27.06.2014
20140627_UA_Captain Bembel spielt in Tre[...]
PDF-Dokument [85.2 KB]
Eine gute Gemeinschaft
Artikel veröffentlicht im Usinger Anzeiger (UA) am 14.07.2014
20140714_UA_Eine gute Gemeinschaft.jpg
JPG-Datei [308.8 KB]
Zum Dorffest kommen immer alle gerne
Artikel veröffentlicht in der Taunus Zeitung (TZ) am 14.07.2014
20140715_TZ_Dorffest.jpg
JPG-Datei [207.7 KB]

Juni 2014 - Offene Gärten

"Offene Gärten im oberen Weiltal" und erstmalig war der Treisberg dabei. Auf dem Hof von Walburga Kliem - neben dem Kräuterbeet - steht ein Märchenzelt mit Teppichen und Kissen. Der Wind läßt die Klangspiele am Baldachin lustig singen und ein Gong übertönt fast die Glocke der "Alten Schule". Auf der anderen Seite hängt ein Spruchbrett an der Hauswand neben der Eingangstür. Während die Zuhörer den Geschichten der Märchen(ver)zauberin lauschen, können sie es genau sehen: "Manche Menschen sind so arm, sie haben nur Geld." Eine Frau meinte, das würde genau die Treisberger Atmosphäre und den Eindruck beschreiben, den sie von den Menschen hier im Dorf hat ... die haben einen Reichtum und Wert, der sich nicht in Geld ausdrücken lässt.

06. April 2014 - Frühlingsmarkt

Auch in diesem Frühjahr veranstaltete eine Privatinitiative wieder von 11 bis 17 Uhr einen Frühlingsmarkt im Treisberger Gemeindehaus. Gegenüber in der Alten Schule wurde parallel hierzu ein Mittagessen ange- boten, ebenso Kaffee und Kuchen. Die Bewirtung erfolgte durch den Heimatverein.

Wenn Ihnen die Impressionen in der Bildergalerie gefallen können wir gerne Kontakt zu den Künstlern herstellen. Bitte benutzen sie hierzu das Kontaktformular oder senden sie uns einen eMail an info(at)mein-treisberg.de.

14. März 2014 - Filmabend

Der Heimatverein Treisberg hatte für den 14. März 2014 um 19.30 Uhr zu einem Kinoabend der besonderen Art eingeladen. Viele der Kinobesucher, die an diesem Abend überpünktlich im „Gemaahaus“ erschienen und Ihre Kinokarte vorzeigten, wussten, dass ihnen ein Film präsentiert werde würde, bei dem sie in Erinnerungen schwelgen konnten. Denn der Streifen „Paul’s tönende Filmschau“ zeigte Auf- nahmen, die der zwischenzeitlich verstorbene Paul Moos vor ca. 22 Jahren anlässlich diverser Veranstalt- ungen mit seiner Videokamera gemacht hatte. Der Untertitel des Films „Ist auf dem Treisberg mal was los, ruft man sogleich das Filmteam Moos. Mit der Kamera nicht faul, ist auch dabei der Paul“ versprach nicht zuviel, denn Paul Moos galt in Treisberg als ambitionierter Filmamateur. „Paul’s Augenschmaus“ war ein gelungener Kinoabend, an dem nicht nur diejenigen ihre Freude hatten, die sich an diesem Abend als „Darsteller“ auf der Leinwand sehen konnten.[me]

08. März 2014 – Wanderung der FFW Treisberg

Die diesjährige Wanderung der Feuerwehr Treisberg startete um 9:45 Uhr an der Bushaltestelle bei bestem Wanderwetter. Von dort brachte ein Bus die insgesamt 22 Wanderer bis an den Sandplacken. Die Wanderung verlief zunächst entlang des Limeserlebnispfades an Überresten eines alten Römerturms vorbei. Nach einer kurzen Rast wanderten wir am Kleinkastell Heidestock vorbei bis zum Herzberg. Hier kehrten wir zur Mittagszeit ein. Nach einer guten Stärkung sollte uns der Herzbergturm einen wunderbaren Ausblick auf die Rhein-Main Ebene bieten. Doch obwohl das Wetter auf dem Herzberg sehr sonnig war lag Frankfurt und die Rhein-Main Ebene in einem Dunstschleier. Vom Herzberg machten wir uns auf den Abstieg zur Saalburg, um von dort entlang der "alten" Straße nach Obernhain, vorbei am Freilichtmuseum Hessenpark bis nach Neu-Anspach zu wandern. Nach einer kurzentschlossenen Einkehr in der Talmühle zur Kaffeezeit wanderten wir die letzten Kilometer zur Linde nach Neu-Anspach. Zum Abendessen schlossen sich unserer Wandergruppe erfreulicherweise noch Feuerwehrmitglieder an, die leider an der Wanderung nicht teilnehmen konnten. 


Der Skilift ist zur Zeit nicht in Betrieb!

Aktuelles

Sinnspruch des Tages

"Es gibt soviel Kunst in der Natur, dass die Kunst selbst nur darin besteht, ihr gut zuzuhören und sie nachzuahmen."

[Jacques-Benigne Bossuet]

Veranstaltungen

16. Februar 2018

Jahreshauptversammlung des Heimatverein Treisberg

Zur Beachtung: Die Versammlung findet nicht wie ursprünglich angekündigt im Restaurant "Taunushöhe", sondern stattdessen im Dorfgemeinschaftshaus ("Gemaahaus") statt

03. März 2018

Frühjahrsputz-Aktion.

Treffpunkt: 10:00 Uhr uff'm Dalles

10. März 2018

Winterwanderung der Feuerwehr Treisberg

18. März 2018

Treisberger Frühlingsmarkt

18. / 25. März & 1. April 2018

Ausstellung in der "Alten Schule" : Einblicke in die historische Landvermessung. Wie wurden seinerzeit Landkarten erstellt?

06. April 2018

Jahreshauptversammlung der FFW Treisberg.

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Cafe Pension Marx

20. April 2018

Waldsäuberung

Start: 17:30 an der "Alten Schule"

09. Juni 2018

Treisberger Dorffest

 

 

Besucherzähler