...mein Treisberg
...mein Treisberg

Ausflugsziel

Treisberg ist mit rund 180 Einwohnern der kleinste Ortsteil der Gemeinde Schmitten. Diese Flächengemeinde liegt inmitten des wunderschönen Naturparks Hochtaunus. Dieser ist mit einer Gesamtfläche von rund 1347 km² der zweitgrößte Naturpark in Hessen.

 

Der Ort liegt auf einem sanften Bergsattel in unmittelbarer Nähe des 663 m hohen Pferdskopfs. Hier hat der Taunusklub bereits 1895 einen ersten Aussichtsturm errichtet. Der heute anzutreffende moderne Holzturm bietet Besuchern einen atemberaubenden Rundblick über die Taunuslandschaft.

 

Treisberg ist aus dem Vordertaunus und dem Rhein-Main Gebiet in 30 Minuten zu erreichen und hat Tagestouristen, Familien und Sportbegeisterten einiges zu bieten:

 

           -   familiäre Gastronomiebetriebe

           -   der 34 m hohe Pferdskopfturm

           -   Hausnamenschilder laden zur Dorf-Erkundungstour ein

           -   die offenen Tauschbücherei stellt spannenden Lesestoff zur Verfügung

           -  die über 24 km markierte Rundwanderwege im 200 ha umfassenden Mischwaldgebiet des   

              Pferdskopfes sind bestens geeignet für Spaziergänger, Wanderer und Moutainbiker

 

Lernen sie auf den nachfolgenden Seiten Treisberg und das Pferdskopfgebiet kennen und besuchen sie uns.

Aktuelles

Sinnspruch des Tages

Kommt Zeit, kommt Rat:

"Wer will denn alles gleich ergründen!

Sobald der Schnee schmilzt, wird sich's finden."

[Johann Wolfgang v. Goethe]

Veranstaltungen

17. / 24. Nov. und 1. Dez. 2019

Ausstellung in der Alten Schule

 

 

Besucherzähler